Oberlidstraffung – in Berlins Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar

Gewinnen Sie einen strahlenden, natürlichen Blick zurück!

Für uns alle ist der Blick in die Augen eines Mitmenschen einer der ersten und oft persönlichsten Kontakte. Bevor man ein Wort der Begrüßung gesprochen hat, kommunizieren Sie und hinterlassen bei Ihrem Gegenüber einen Eindruck: ist man sich sympathisch, freundlich oder zuversichtlich gestimmt? Der Volksmund sagt auch: „Das Auge ist Spiegel unserer Seele.“

Nun, ab einem gewissen Alter, und das fängt nicht selten mit 30 Jahren an, wirken die Augen kleiner, verschlossener, müde und traurig für Mitmenschen – oder auch bei dem Blick in das eigene Spiegelbild. Sie selbst fühlen sich zwar motiviert, ausgeschlafen und fröhlich, aber können es über den Ausdruck mit Ihren Augen nicht mehr mit einem Blick vermitteln, sondern nur mit überzeugenden Worten.

Und natürlich ist es auch eine Frage der Eitelkeit! Selbstverständlich möchten Sie sich als Frau auch mal einen Lidstrich oder einen Lidschatten auftragen können, ohne dass dieser nach kurzer Zeit verwischt ist. Als Mann wollen Sie einen wachen, souveränen und entspannten Gesichtsausdruck vermitteln.

Ursachen der Schlupflider (Blepharoachalasis am Oberlid)

Die Haut am Oberlid ist die dünnste Haut am menschlichen Körper. Die Unterhautschicht (Dermis) ist hier nur sehr fein ausgeprägt. Das Gebiet ist jedoch stark mechanisch belastet durch den Lidschluss. Er erfolgt dreimal alle zehn Sekunden, wir blinzeln also etliche tausend Male am Tag. Dies ist notwendig, um die Tränenflüssigkeit zu verteilen und das Auge feucht zu halten. Kein Wunder also, dass sich unter diesen Voraussetzungen hier am schnellsten die Zeichen der Hautalterung zeigen.

Therapiemöglichkeiten der Oberlidstraffung

Für ein effektives langanhaltendes und natürliches Ergebnis ist die chirurgische-ästhetische Oberlidstraffung, die sog. Schlupflidkorrektur, die Therapie der Wahl. Kaum ein Eingriff in der plastisch-ästhetischen Chirurgie ist so risikoarm und so schnell verheilt wie die Oberlidstraffung. Es gibt mittlerweile viele alternative Angebote, wie Lasern oder diverse Unterspritzungstechniken, im Internet zu finden. Ist jedoch zu viel erschlaffte Haut vorhanden, muss diese entfernt und das Oberlid neu geformt werden. Ziel ist es, Ihnen einen offenen, strahlenden Blick mit jugendlichem, natürlichem Ausdruck zu verleihen.

Der richtige Zeitpunkt der Blepharoplastik (Oberlidstraffung)

Nun fragen Sie sich sicherlich, ist es noch zu früh? Wann soll ich damit beginnen? Es ist nicht altersspezifisch, ab wann dieser Eingriff durchgeführt werden sollte. Der richtige Zeitpunkt ist, wenn die Haut des Oberlides z. B. auf den Wimpern liegt, das Augen-Make-Up ständig verwischt, Sie seitlich nicht mehr gut sehen können und unter einem Druckgefühl auf dem Oberlid leiden. Ist das Lesen am Abend erschwert oder lange Autofahrten anstrengend, weil es Ihnen schwer fällt, das Auge offen zu halten, sollten Sie nicht mehr warten, sich diesem Eingriff zu unterziehen.

Welche Ergebnisse können mit einer Oberlidstraffung erzielt werden?

Die Oberlidstraffung hat den großartigen Effekt: Sie erhalten einen offenen Blick und das Auge strahlt. Die überschüssige, faltige Haut wird bei der Oberlidstraffung entfernt, sodass Sie ein ebenmäßiges glattes Oberlid nach der Heilungsphase bekommen. Wichtig ist, dass Ihr Blick authentisch und jugendlicher wirkt, jedoch nicht künstlich.

Was kommt auf mich zu bei einer Oberlidstraffung?

In den meisten Fällen wird dieser Eingriff in lokaler Betäubung durchgeführt. Der Eingriff dauert zwischen 30 - 40 Minuten und ist kaum schmerzhaft. Sie sollten während des Eingriffes ruhig liegen und die Augen geschlossen halten.
Nach der Operation ist das Auge verständlicherweise angeschwollen und es kann zu diskreten blauen Flecken kommen. Mit der verordneten Medikation und den empfohlenen homöopathischen Mitteln verschwinden diese jedoch innerhalb weniger Tage.

Individuelles Beratungsgespräch bei Ihrer Fachärztin für Plastische- und Ästhetische Chirurgie

Oberlidstraffung bei einer Spezialisten-Dr. Mariam Omar Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie – Bei dem persönlichen Beratungsgespräch, werden Sie zunächst nach Ihren Vorerkrankungen, Operationen und Medikamenten gefragt, die Sie derzeit einnehmen. Danach werden Sie sich gemeinsam vor den Spiegel stellen und Frau Dr. Omar wird dabei Ihre Augen untersuchen, um festzustellen, welche anatomische Ausrichtung Ihr Auge hat, welches Ausmaß und welche Ausdehnung der seitliche Hautüberschuss darstellt und inwieweit Ihre Lidfalte geformt ist. Anschließend besprechen Sie Ihre Fragen, Erwartungen und mögliche Bedenken mit ihr. Anhand eines Vortrages mit Bildern erklärt Sie Ihnen dann die Technik und den Ablauf der Operation. Sie nimmt sich bei diesem Gespräch gerne Zeit für Sie!

Wie läuft mein Operationstag ab?

Vorbereitung

Für die OP Vorbereitung werden einige Blutwerte benötigt wie z. B. die der Blutgerinnung. Diese können auch bei mir in der Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar bei dem finalen Aufklärungsgespräch bestimmt werden. Sie sollten im Falle, dass Sie Kontaktlinsen tragen, diese vorher entfernen und in den ersten Tagen nach der OP durch eine Brille ersetzen.

Am OP Tag kommen Sie zu der vereinbarten Zeit in die Aesthetic Clinic. Danach ziehen Sie die OP Garderobe an und bekommen als vorbeugende, abschwellende Maßnahme hochdosiert Vitamin C, Pascorbin, verabreicht. Im weiteren Verlauf noch ein Antibiotikum über den venösen Zugang. Dann wird Sie Frau Dr. Mariam Omar an den Augen anzeichnen und dabei den Hautüberschuss markieren. Anschließend geht es in den OP Saal.

Technik

Zunächst wird ein blutstillendes Lokalanästhetikum eingespritzt. Nach einigen Minuten der Einwirkzeit wird nach der angemalten Markierung der Hautüberschuss entfernt. Danach wird ein feiner Streifen des erschlafften Augenringsmuskels ebenfalls entfernt. Anschließend wird der zur Nase liegende Fettkörper dargestellt, der sich oft nach außen als kleine Beule darstellt, verkleinert. Nach ausgiebiger Blutstillung wird eine mittige einzelne Naht zur Wiederherstellung der exakten Lidfalte gesetzt. Zum Ende erfolgt dann der Hautverschluss mit einer fortlaufenden Naht. An den Außenrändern werden Steristrip Pflaster geklebt, um die Naht damit zusätzlich zu fixieren.

Behandlungsort

Der Eingriff wird im hauseigenen Operationssaal am Ku´Damm 200 durchgeführt.

Ausfallzeit Fadenzug nach 5 - 7 Tagen, gesellschaftsfähig nach 7 - 10 Tagen

Dauer 30 Minuten

Anästhesie Lokalanästhesie, auf Wunsch Dämmerschlaf oder Vollnarkose

 

FAQ Oberlidstraffung

Was gilt es vor der Operation zu beachten?

Ist Ihre Entscheidung zu der OP gefallen und Sie haben einen OP Termin reserviert, senden wir Ihnen ein detailliertes Anschreiben per Post oder E-Mail zu. In diesem sind alle wesentlichen Informationen zur OP Vorbereitung beschrieben. Bitte stellen Sie vor der OP, wenn möglich, das Rauchen ein. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Aspirin-haltigen Medikamente, blutverdünnende Nahrungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel wie z. B. Ingwerwasser, Kurkuma, Ginko, grüner Tee oder Traubenkernöl einnehmen.

Wer führt den Eingriff durch?

Frau Dr. Omar führt den gesamten Eingriff persönlich durch.

Werde ich wach sein? Welche Narkoseform wird empfohlen?

Sie haben die Wahl der Narkoseform. Viele der Patientinnen / Patienten wählen bei dem kurzen und schmerzarmen Eingriff die lokale Betäubung. Ein Dämmerschlaf oder eine Vollnarkose ist ebenfalls möglich und wird von einem Facharzt für Anästhesie für Ihre Sicherheit betreut.

Welche Komplikationen und Risiken können bei einer Oberlidstraffung auftreten?

Die Oberlidstraffung ist einer der verträglichsten Eingriffe mit der schnellsten Heilungsphase. Die aufgezählten Risiken sind selten:

  • Blutung, Infektion, Wundheilungsstörung
  • Schwellung, Bluterguss, Schmerzen
  • Asymmetrie
  • Sichtbare Narben, Sensibilitätsstörung
  • Sehverschlechterung
  • Trockenes Auge, Verletzung der Hornhaut
  • Thrombose, Embolie

Wie muss ich mich nach der Lidstraffung verhalten?

  • Bitte nehmen Sie die angeordneten Medikamente regelmäßig ein
  • Schlafen Sie auf dem Rücken mit ca. 30 Grad erhöhter Kopfposition
  • Es wird eine körperliche Schonung für mindestens 5 Tage empfohlen
  • Sport sollte erst nach 14 Tagen langsam begonnen werden
  • Sie sollten 6 Wochen nicht in die Sauna
  • Bitte setzen Sie die Narben 10 - 12 Wochen nicht der direkten intensiven Sonneneinstrahlung aus

Wann bin ich wieder gesellschaftsfähig?

Nach einer Woche werden die Fäden entfernt. Danach sind Sie mit etwas Make-Up wieder gesellschaftsfähig.

Wie kann ich selbst den Heilungsverlauf positiv beschleunigen?

Sie können durch die Einnahme von Arnica und Bromelain die Abschwellung und kleine blauen Flecken loswerden. Optimal ist es, ab dem vierten Tag ein Lymphdrainage von einem speziell ausgebildeten Therapeuten durchführen zu lassen. Damit verschwinden die Schwellungen um die Augen herum deutlich schneller.

Wie lange kann ich nicht arbeiten?

Empfohlen wird, je nach beruflicher Belastung, 7 - 10 Tage die Arbeit ruhen zu lassen. Sie können jedoch ab dem 3. Tag mit einer Tätigkeit am Computer beginnen zu arbeiten.

Wie lange darf ich mich nicht der intensiven Sonneneinstrahlung aussetzen?

Die Augen sollten 6 - 12 Wochen mindestens nicht der intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Bitte verwenden Sie Sunblocker und dunkle Sonnenbrillen, um eine ausgeprägte Narbenentwicklung zu verhindern.

Wann sehe ich das endgültige Ergebnis?

Nach 3 Monaten können Sie sich an dem endgültigen Ergebnis erfreuen.

Werde ich sichtbare Narben beibehalten?

Die Narben verblassen im Laufe der Zeit. Üblich ist es, das die Narben nach 3 Monaten nicht mehr zu sehen sind.

Wie verläuft die ärztliche Betreuung nach der Oberlidstraffung?

Nach 5 - 7 Tagen nach der Operation werden die Fäden und Pflaster entfernt. Nach 14 Tagen erfolgt nochmals eine Kontrolluntersuchung und dann je nach Wunsch gerne in den folgenden 6 - 12 Wochen.

Das persönliche Beratungsgespräch ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lassen Sie sich seriös und kompetent von Frau Dr. Omar individuell beraten. Sie wird gerne Ihre Fragen beantworten. Ihre Erwartungen, Ängste und Wünsche werden von Ihr selbstverständlich berücksichtigt. Die gesetzlich vorgeschriebene Beratungsgebühr beträgt 60 Euro. Wir freuen uns auf Sie! Hier können Sie schon heute einen Termin vereinbaren: contact@mariam-omar.de oder 030-88676473.