Therapie mit Plättchen reichem Plasma

Ein Verfahren zur Verbesserung der Hautqualität (d.h. feine Poren, straffe und ebenmäßige Haut, Verbesserung von deutlichen Pigmentstörungen). Es stimuliert mit den enthaltenen Wachstumsfaktoren die Kollagensynthese nachhhaltig. Aus Ihrem Blutserum wird das Plasma mit angereicherten Blutplättchen gewonnen und speziell aufbereitet. Bei der Aufbereitung erfolgt u.a. die Zentrifugation in 2 Sitzungen über 45 Minuten. Dies ist unbedigt notwendig, da erst bei der 2 Zentrifugation, das wirklich Plättchen reiche Plasma zu gewinnen ist. Anschließend wird es in einem minimal-invasiven Verfahren aufgetragen, dem Microneedeling. In delikaten Regionen im Gesicht verwende ich den Micro Pen. Sicherlich kennen Sie das Verfahren Microneedeling auch von Ihrer Kosmetikerin. Beim Butterfly Lift wird jedoch mit einem Spezialroller und in einer tiefe ab 1mm geneedelt. Dabei wird das PRP in die tiefen Hautschichten, wo die Kollagensynthese Ihrern Ursprung hat, durch die feinen Nadeln des Rollers einmassiert.  Der nachhaltige Effekt wird geboostert, durch das Auftragen von Enzymen, die auf Ihren Hauttyp individuell abgestimmt sind. Dies verstärkt den Butterlfly Effekt zusätzlich. Ihre Haut wird eine Metamorphose durchlaufen: Sie gewinnt an Straffheit, kleine Fältchen (z.B. Lippenfältchen glätten sich), eine verbeserte ebenmäßigere Pigmentierung zeigt sich und vor allem Aknenarben werden deutlich unauffälliger. Dies zeigt sich in einem feinporigem, strahlenden und frischen Aussehen.

Empfohlen werden drei Sitzungen im Abstand von vier bis sechs Wochen. Die Ausfallzeit beträgt einen Abend am Tag der Behandlung .