Brustvergrößerung

Bei der Brustvergrößerung werden im individuellen Beratungsgespräch die unterschiedlichen Implantatgrößen angezogen und vor dem Spiegel anprobiert. Die Größe, Schnittführung und Lage des Implantates wird auch im Vorgespräch ermittelt. Ich verwende die Brustimplantate von der Firma ALLERGAN. Sie entsprechen Premiumimplantaten, die nach höchsten Ansprüchen angefertigt werden. Zusätzlich zählen sie zu den am Besten untersuchtesten Implantaten in langjährigen Studien zählen. Dabei gibt es eine große Auswahl von 2 verschiedenen Formen, eine runde Form und eine tropfenförmige (auch anatomisch genannte) Form. Bei der OP werden vor dem Einsetzen von den endgültigen Implantaten, Probeimplantate verwendet. 

Vorbereitung

im Vorfeld besprochene Schnittführung wird in sitzender Position angezeichnet.

Technik

Die Schnittführung erfolgt in der Brustumschlagsfalte oder halbmondförmig um die Brustwarze. Die Implantalage kann über dem großen Brustmuskel oder unter dem großen Brustmuskel erfolgen.

Behandlungsort

Berlin Charlottenburg Kurfürstendamm

Ausfallzeit 1 Nacht stationär, ca. 7-14 Tage, Fadenzug nach 2 Wochen, Sport BH für 6 Wochen, ggf. mit Brustgurt tragen, in einigen Berufen bis zu 4 Wochen Ausfallzeit.

Dauer 1 Stunde

Anästhesie Vollnarkose, stationärer Aufenthalt eine Nacht