Augenbrauen- oder Stirnlifting

Die tiefen Falten auf der Stirn sind durch eine sehr aktive Mimik bedingt, die Hautalterung als auch das Herabsinken der Augenbrauen. Ein Augenbrauen- und miteinhergehendes Stirnlifting hebt die Augenbrauen in eine Position an, die den Augenausdruck wieder offener und strahlender erscheinen lassen. Die Stirnfalten werden geglättet, das Gesicht wirkt vitaler.

Vorbereitung

Anzeichnen in sitzender Position

Technik

Schnittführung am behaarten Oberkopf seitlich mit kleinen Schnitten, oder ein durchgehender langer Schnitt am Oberkopf, Stationär 1 Tag

Ausfallzeit Fadenzug nach 7–12 Tagen, gesellschaftsfähig nach 10-20 Tagen

Dauer 60–90 Minuten

Anästhesie Vollnarkose