Mommy Makeover – Lebensqualität für Mütter

Sie sind dieses Jahr besonders gefordert und in die Verantwortung genommen worden. Sie haben in den Zeiten der außergewöhnlichen Lebenssituation vor allem Durchhaltevermögen und Mut bewiesen. Die Kinder gingen weder in die Kitas noch in die Schule und wer hat die häusliche Versorgung und Aufsicht übernommen? In den meisten Fällen die Mütter. Neben dem Beruf, der nicht selten ins Homeoffice verlegt wurde, wurden Mütter zu Mathe- und Deutschlehrerinnen, sowie Pädagoginnen und Köchinnen.

Wie geht dieser Spagat? Mütter haben es einfach „gemacht“, funktioniert und die Unterstützung durch andere Familienmitglieder oft dankend angenommen. Alleinerziehende Mütter haben es jedoch doppelt schwer gehabt. Die eigene Lebensqualität und das Wohlbefinden sind dabei nicht selten in den Hintergrund geraten. Einen Grund mehr, diesen Blogbeitrag dem Mommy Makeover in Berlin zu widmen!

Viele Mütter sind nach Schwangerschaften, der alltäglichen Belastung oder in Sondersituationen wie der Derzeitigen, nicht zufrieden mit ihrem Aussehen. Sie haben allerdings auch ein Anrecht auf ein Leben im Einklang mit ihrem Körper und ein Wohlfühlgefühl, das zu einer positiven Lebensqualität beiträgt. Jedoch stören dabei leider häufig die Fettpolster an den ein oder anderen Stellen wie z.B. an Bauch und Hüfte, oder den sog. Reiterhosen. Diese wollen trotz regelmäßiger körperlicher Belastung nicht weichen. Der Bikini weicht dann oft dem Badeanzug. Die Brust ist durch das Stillen und den Milcheinschuss nicht mehr so straff oder formschön wie sie es mal war. Der Afterbabybody einer jungen Mutter verleiht ihr nicht mehr das eigene Wohlfühlgefühl oder das selbstbewusste Körpergefühl, dass Sie mal ausstrahlte.

Schönheitschirurgie für Mütter - lassen Sie sich beraten

Hierbei kann ein Beratungstermin in der Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar hilfreich sein. Sie können von Frau zu Frau Ihr Anliegen persönlich und diskret vorstellen.

Frau Dr. Mariam Omar ist seit über 10 Jahren Spezialistin, um den Afterbaby Body wieder in den Prebabybody zu formen. Das Ganze anhand von fundierten plastisch-chirurgischen Techniken.

Nun Fragen Sie sich vielleicht, was kann man bei einem Mommy Makeover alles behandeln? Es fängt zunächst mit dem Gesicht an. Oft sind die schlaflosen Nächte schuld an einem müden Ausdruck im Gesicht, nicht selten jedoch die Falten auf der Stirn, oder um den Mund herum. Schnelle Abhilfe für einen wachen Gesichtsausdruck schaffen Botulinum Toxin A und Hyaluronsäure. Ist jedoch aufgrund der Hormonumstellung nach der Geburt, auch die Gesichtshaut erschlafft, kann man mit einem Fadenlift, einen frischen und straffen Ausdruck im Gesicht wiederherstellen. Hierbei ist die Nachsorge für einen schnellen und nachhaltigen Effekt mit ultraschallgesteuerter Lymphdrainage etwas intensiver.

Nun zum Körper. Die Brust ist nicht selten durch die Stillzeit leer und schlaff geworden. Oder sogar kleiner in der Körbchengröße. Auf jeden Fall ist empfehlenswert, dass für ein langfristiges formschönes Ergebnis, die Familienplanung vor einem chirurgischen Eingriff an der Brust, abgeschlossen ist. Die Brustvergrößerung ist ein Tool, um eine Brust wieder formschön zu gestalten. In der Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar werden die Premiumimplantate von Sebbin und Polytech verwendet. Sebbin Implantate zeichnen sich durch eine weiterentwickelten Gelform-, Integrity Implantate durch besondere Formstabilität aus. Ferner garantiert Sebbin nicht nur eine lebenslange Garantie für die Implantate, sondern auch eine Versicherung gegen Kapsefibrose.

Mommy Makeover - Bruststraffung nach Schwangerschaft

Bei einigen Patientinnen ist die Brust nach einer Schwangerschaft in der Form hängend oder erschlafft. Hierbei sind zwei verschiedene Vorgehenseisen möglich. Zum einen eine Brustvergrößerung mit Bruststraffung kombiniert. Hierbei wünschen sich viele der Mütter das Implantat unter den Muskel. Dieser Wunsch ist auch berechtigt, da die Komplikationsrate für Kapselfibrose und Serome deutlich geringer ist. Jedoch kann die Brust vor allem bei dünner Haut und sehr weichem Gewebe nach einiger Zeit erneut erschlaffen und es kann zu einem Watterfall-Phänomen kommen. Dies bedeutet, dass die Brust über das Implantat nach unten wieder durchhängt. Eine erneute Straffung wird dann zur Wiederherstellung der Formschönheit erforderlich sein.

Eine andere mögliche Alternative wäre es, das Implantat über den Muskel zu positionieren. Die neu entwickelten weichen Implantate, eignen sich hierbei für eine natürliche Brustentfaltung. Senkt die Brust sich im Laufe der Zeit wieder etwas herab, geschieht dies als homogene Form mit Implantat. Das Ergebnis ist nachhaltig und sieht sehr natürlich aus.

Um diese oder andere wichtigen Fragen zu klären, nimmt sich Frau Dr. Omar gerne Zeit für Sie bei einem ausführlichen Beratungsgespräch.

Fettabsaugung nach der Schwangerschaft – laserassistierte Fettabsagung

Vielen Müttern liegt es am Herzen, die Körperform nach einer Schwangerschaft wieder in die gewohnt schöne Form zu bringen. Die laserassistierte Fettabsaugung, die Frau Dr. Omar seit über sechs Jahren bevorzugt durchgeführt, hat die Eigenschaft, dass es zu einer zusätzlichen Hautstraffung kommt. Gerade nach Schwangerschaften, ist die Haut oft weicher und nicht mehr so straff. Um eine gewisse Stabilität in dem Gewebe herbei zu führen und ungleichmäßige Hautkonturen wieder glatter zu gestalten, eignet sich die laserassistierte Fettabsaugung besonders gut. Das Vorgehen kann in Lokalanästhesie oder Vollnarkose erfolgen, je nach Aufwand der Operation. Der Ablauf ist wie bei einer herkömmlichen Fettabsaugung, jedoch wird nach der lokalen Betäubung die Unterhautfettschicht gelasert.

Hierbei kommt der SlimLipo Laser zum Einsatz. Nach einer Einwirkzeit der Tumezenzlösung von 30-40 Minuten, wird die feine Laserkanüle in die Fettgewebsschicht mittels kleinster Einschnitte (ca. 3mm) eingeführt. Die Fettschicht wird gelasert, so dass das Fettgewebe sich verflüssigt. Zusätzlich werden die Bindegewebsschichten stimuliert neues Bindegewebe zu bilden. Aufgrund der Arbeit des Lasers, wird die anschließende Körperformung mittels Liposuktion schonend von statten gehen. Der Blutverlust ist sehr gering. Das Ergebnis zeigt dann weniger blaue Flecken, die in der Regel nach zwei Wochen verschwunden sind. Die Schwellung ist bedingt geringer als mit vergleichbaren Methoden. Dies hat zur Folge, dass Sie schneller wieder gesellschaftsfähig sind.

Dieser Doppelteffekt der laserassistierten Fettabsaugung ist nach Schwangerschaften sehr gefragt.

Mommy Makeover - Bauchdeckenstraffung in Berlin am Kurfürstendamm

In einigen wenigen Fällen kann die laserassistierte Liposuktion nicht das gewünschte, straffe Ergebnis für die Bauchhaut bringen. Hier kommt dann die Bauchdeckendstraffung, die Straffung der Bauchhaut mittels Abdominoplastik zum Einsatz. Es ist ein Eingriff in Vollnarkose, der mit einem stationären Aufenthalt verbunden ist. Dieser hocheffektive körperformende Eingriff, zählt zu einem der größten plastisch-chirurgischen Eingriffen. Er sollte fast ausschließlich nach Abschluss des Kinderwunsches angewendet werden. Hierzu berät Sie Frau Dr. Omar gerne.

Ich hoffe dieser Blogtext hat Ihnen einen kleinen Überblick über die Behandlungsmethoden und Schwerpunkte des Mommy Makeovers geben können. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin unter 030-88676473, oder schreiben Sie eine Email mit ihrem Anliegen.

Zurück