Bodyshape 2.0 - Die Alternative zur Fettabsaugung

Die Feiertage sind vorbei und der Frühling wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Hüftgold der Festlichkeiten bleibt jedoch. In dieser Zeit, mit Gans und gutem Wein, haben wir alle gerne mehr als im Alltag gegessen und genossen. Oft ist dieses „Gold“ auch anderswo am Körper zu finden wie z.B. den Oberarmen oder am Bauch. Sie werden sich vielleicht schon im Fitness Studio angemeldet haben, waren schon einige Male joggen, oder haben versucht es beim Schwitzen in der Sauna wieder loszuwerden.

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen einleitend grundlegende Tipps geben, um zum Jahresstart wieder fit zu werden. Anschließend informiere ich Sie über eine Alternative zur klassischen Fettabsaugung, die laserbasierte Fettabsaugung.

Vorsicht bei den neuen Alternativen zur Fettverbrennung

Leider greifen nach aktuellen Studien immer mehr ehrgeizige Fitnessjünger zu „Prework-Boostern“. Diese Nahrungsergänzungsmittel werden vor dem Training eingenommen, um die Leistung zu steigern und vor allem Fett zu verbrennen. Aber Achtung, diese Fatburner enthalten Inhaltsstoffe, die nicht nur auf der Dopingliste der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) wiederzufinden sind, sondern auch gravierende gesundheitliche Nebenwirkungen zur Folge haben können. Inhaltsstoffe wie z.B. DMAA (Dimethylamylamin, auch Methylhexanamin) und Koffein sind hochdosiert in diesen Boostern enthalten. DMAA hat verschiedenste nicht ungefährliche Nebenwirkungen wie Bluthochdruck. Aufgrund dieser Nebenwirkungen wurde DMAA als Zusatz in Nahrungsergänzungsmitteln verboten.

Gesunde Ernährung - Du bist was Du isst

Als begeisterte Hobby Triathletin habe ich mich eingehend mit gesunder Ernährung beschäftigt. Mein Rat ist langfristig für sich selbst individuelle, positive Trainings- und Leistungsergebnisse anzustreben. Am besten geht dies durch nachhaltige, gesunde Ernährung mit frischen und gesunden Lebensmitteln und regelmäßige Bewegung. Bitte beachten Sie dabei immer die Signale Ihres Körpers und gönnen Sie sich ausreichend Regeneration.

Laserbasierte Fettabsaugung – Fettschmelze mit dem Laser medizinisch kontrolliert

In der Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar bieten wir eine Alternative zur Fettabsaugung an, die Fettabsaugung mit Lasertechnik oder auch laserassistierte Liposuktion. Dabei handelt es sich um eine Operation unter sterilen Bedingungen. Jedoch werden nach dem Infiltrieren der Tumeszenzlösung und entsprechender Einwirkzeit, die Fettzellen schonend unter Anwendung des Lasers eingeschmolzen und verflüssigt.

Die laserbasierte Fettabsaugung in Berlin hat insgesamt zwei positive Eigenschaften. Zum einen lässt der Laser das Fett einschmelzen. Zum anderen stimuliert er die Bindegewebszellen Kollagen zu bilden. Das heißt er hat zusätzlich eine hautstraffende Wirkung. Anschließend wird das flüssige Fettgewebe abgesaugt. Die Körperpartie wird somit individuell und formschön angepasst. 

Vorteile der Fettabsaugung mit Lasertechnik

Bei der Fettabsaugung per Laser ist der Blutverlust bei der Operation nur sehr gering. Ferner bleiben, wie anatomische Untersuchungen gezeigt haben, mehr stützende Bindegewebsfasern und andere Strukturen bestehen. Dies hat zur Folge, dass die folgende Schwellung nicht so ausgeprägt ist und die Blutergüsse weniger sind. Diese heilen in der Regel innerhalb von 14 Tagen komplett ab.

Unterstützt werden diese schnellen Heilungsprozesse durch die Vitamin-C-Gabe vor der Fettabsaugung. Hierbei achten wir auf ein Vitamin-C-Produkt, das frei von Konservierungsstoffen ist und somit besser verträglich ist. Die postoperative Phase benötigt für die Heilung viele Anti-Oxidantien, Mineralien und Eiweiße. Das heißt es sollte eine gesunde Ernährung in der postoperativen Phase folgen, bei der vor allem auf das Rauchen verzichtet werden sollte. Die Schadstoffe einer Zigarette hemmen die Bindegewebsneubildung und wirken sich negativ vielfältige Heilungsprozesse in der Unterhaut aus. Ferner erhöht der Gebrauch von Nikotin die Gefahr von Komplikationen wie z.B. die Bildung von Thrombosen und Embolien.

Die Betreuung nach einer Fettabsaugung ist multidisziplinär

Die postoperative Betreuung ist uns immer sehr wichtig. Sie sollten sich die ersten Tage nach einer laserbasierten Fettabsaugung schonen können. 

Das Kompressionsmieder, das die Schwellung begrenzt, sollte für sechs Wochen Tag und Nacht getragen werden. Nach dem die Fäden entfernt worden sind, empfehlen wir eine Lymphdrainage für die betroffenen Region. Dies kann ein Physiotherapeut/in oder eine erfahrene Kosmetikerin durchführen. Es hilft die Schwellung schneller zu reduzieren und die Narben und Knötchen, die sich unter der Haut bilden, zu glätten. Das frisch operierte Gewebe, das ab der sechsten Woche sehr fest wird, kann sich in gleichmäßiger Form entwickeln. Ungleichmäßigkeiten der Hautkontur wie z.B. Dellen werden dadurch vermieden.

Persönliche und Individuelle Beratung rund um die Fettabsaugung

Die laserbasierte Fettabsaugung ist jedoch nur ein Punkt vom Bodyshape 2.0. Um Ihnen langfristig eine verbesserte Lebensqualität zu bescheren, bietet wir verschiedenste Behandlungen an. Bei der persönlichen Beratung geht Frau Dr. Mariam Omar, neben der ausführlichen chirurgischen Aufklärung, auch auf Ihre Essgewohnheiten und alltägliches Bewegungsmuster ein. Wichtig ist dabei gemeinsam herauszufinden, was die Ursachen der Gewichtszunahme waren, oder ob eventuell Grunderkrankungen eine Ursache sind. Der allgemeine Lebensstil ist ebenfalls wichtig zu hinterfragen. Patienten, die sehr gestresst und gefordert sind im Beruf und Alltag haben häufig einen erhöhten Cortisolspiegel, der den Stoffwechsel stark verlangsamt. In diesen Fällen empfehlen wir eine professionelle Ernährungsberatung, die unseren Patienten hilft, den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen. Ziel ist es Ihnen eine Perspektive zu geben, wie Sie langfristig Ihr Gewicht stabil halten und sich wohl fühlen können in Ihrer Haut.

Ein zufriedenstellendes und nachhaltiges Ergebnis bei einer Fettabsaugung in Berlin, setzt die Mitarbeit der Patienten, insbesondere in der postoperativen Phase, voraus. Daher ist ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Verhältnis sehr wichtig, um ihre persönlichen Wünsche zu verwirklichen.

Hat der Text Ihr Interesse geweckt, freuen wir uns Sie in der Aesthetic Clinic Dr Mariam Omar begrüßen zu dürfen. Nehmen Sie Kontakt auf unter contact@mariam-omar.de oder rufen Sie uns an: 030-88676473.

Zurück