Der Kampf mit dem Laserschwert gegen die bösen Fettzellen

Star Wars ist wieder in den Kinos und es wird mit dem Laserschwert gegen die bösen Mächte der Finsternis gekämpft. Diesmal hat eine Frau Ihren großen Auftritt: Leia entwickelt eine Kraft, die schon immer in ihr schlummerte, und kämpft wieder mit ihrem Laserschwert gegen die bösen Mächte.

Nun, ich bin nur Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, aber mein Laser hilft Ihnen Ihre lästigen und bösen Fettzellen für immer loszuwerden. Im Jahre 2018 auf der Erde, erspart Ihnen dieses Verfahren, Ihre Vorsätze vom „intelligenten Abnehmen“ spätestens im Februar zu brechen.

Nach den zahlreichen Festessen in den letzten Wochen, werden die Hosen enger und bei dem schlechten Wetter mag man sich erst recht nicht draußen sportlich betätigen. Die Magazine wie z. B. Focus und Stern schreiben über die neuen Formen der Ernährung, wie sie langfristig schlank werden können. Der Alltag nach den Feiertagen wir Ihnen aber oft nicht ermöglichen, sich gesund, kalorienarm, kohlenhydratfrei und vitaminreich zu ernähren. Die Geschäftsessen oder das Essen in der Cafeteria bietet da oft keine zufriedenstellende Alternative.

Die Ästhetic Clinic Dr Mariam Omar kämpft gegen Fettgewebe mit dem Slimlipo Laser und der Methode der laserassistierten Fettabsaugung. Es ermöglicht mir, mit der feinen Laserkanüle, die Fettdepots einzuschmelzen. Die Kanüle wird unter sterilen Bedingungen im OP-Saal unter die Haut eingeführt. Diese ganz gezielte Methode lässt Ihre Fettzellen wie Butter in der Sonne schmelzen, jedoch unter Schonung des umliegenden Bindegewebes. Ein zweiter Vorteil dieser Methode bietet eine Straffung des Bindegewebes. Die Keratinozyten, bindegewebsbildende Zellen, werden durch die Wellenlänge des Laserlichts stimuliert Kollagen zu bilden. Das Ergebnis einer glatten und verschlankten Hautkontur zeigt sich nach Abheilung schon ab dem dritten Monat. Nach sechs Monaten, pünktlich zur Sommerzeit, können Sie sich dann über Ihre Körperform freuen. Mit der Laserliposuktion verlieren Sie in der Regel mindestens eine Kleidergröße. Der Bikini sitzt wieder und die Sommerkleider vom letzten Jahr. Vor allem die Oberarme, die Sie oft dicker erscheinen lassen als Sie wirklich sind, zeigen schon schnell ein verschlanktes Ergebnis, dass zu Ihrem Oberkörper passt und Blusen und Jackets wieder gut sitzen lässt.

Wenn Sie aber zunächst vor einer OP zurückschrecken, bietet de Kryolipolyse in einigen Fällen eine sinnvolle Alternative. Sie reduziert bis zu einem Drittel Ihre Fettzellen am Körper: Vor allem an der Hüfte, dem Bauch und den Oberarmen ist diese Methode mit dem Kryoshape sehr zuverlässig. Natürlich müssen Sie nach den Behandlungen Ihr Gewicht halten, um sich langfristig an dem Ergebnis zu freuen.

Tipps und wichtige Informationen zur Ernährung finden Sie hier. Der einleitende Satz lautet „Du bist was Du isst!“ Die laserassitierte Lipolyse motiviert viele meiner Patienten, den ersten Schritt zu machen, in ein neues Leben mit Ihrer neuen Körperform.

Ich berate Sie gerne in der Ästhetic Clinic Dr. Mariam Omar am Kurfürstendamm 200, im Herzen von Berlin, Planet Erde. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Zurück